Tags

, , ,

Ich habe letzte Nacht “Die Schlacht bei Zorndorf” ausgelesen. Es hat mir sehr gut gefallen.

Ein Paar anschließende Anmerkungen:

sack-rede-kleinIn dieser Rede des Hof- und Dompredigers Friedrich Wilhelm Sack über den Sieg sind die Wörter HErr und GOtt doppelkapitalisiert, vermutlich aus Pietät (?). Das habe ich niemals vorher gesehen.

 

Schließlich, für den heutigen Geschmack ein bißchen übertrieben, aber was für ein Ende:

 

Wendet, Preußen, den Blick! o, wende zurück ihn auf Zorndorf!

Seht, wie mit Geistes Tritt Friedrich dem Osten sich stellt!

Furchtbar naht sich der Schwarm als dräunde rohe Naturmacht;

Aber mit Donnerton ruft ihm der König das: “Halt!”

 

Am Ende ist die Sache nicht so gut gegangen…

Advertisements